Kinneret: Fundregistration und -dokumentation

Unterstützung der Funddokumentation im Rahmen des „Kinneret Regional Project“

Stefan Münger (Bern)

Restaurierte Keramik aus Areal S

Restaurierte Keramik aus Areal S

Die Funde und Befunde der Frühen Eisenzeit (ca. 1130 – 950 v. Chr.) von Kinneret (Tệl Kinrōt / Tell el-ʿOrēme) zählen unbestritten zu den wichtigsten früheisenzeitlichen Assemblagen der Großregion. Früheisenzeitliche Schichten von Kinneret wurden sowohl unter der Leitung von Volkmar Fritz (Mainz/Giessen/ Jerusalem) von 1994 bis 2001 als auch im Rahmen des „Kinneret Regional Project“ von 2003 bis 2008 intensiv untersucht.

Die archäologische Erforschung der materiellen Kultur der früheisenzeitlichen Stadt Kinneret war ausgesprochen ertragreich. Besonders die Zerstörungsschicht von Stratum V (Eisenzeit IB; ca. 1050 – 950 v. Chr.) gab eine Fülle von restaurierbaren Artefakten preis, deren vollständige Dokumentation und Registration für die Endpublikation der Grabungsergebnisse unabdingbar war. Mit der letzten Feldkampagne wurde deshalb ein Registrations- und Dokumentationsprojekt initiiert, das ohne die Anschubfinanzierung des DPV nicht hätte realisiert werden können.

Die Arbeiten umfassten unter anderem die Kollationierung der Keramik der relevanten Loci, deren vollständige oder teilweise Restaurierung, die graphische Dokumentation der Objekte (Zeichnungen/ Photographien) sowie die vollständige Beschreibung der Artefakte und letztendlich deren adäquate Lagerung. Das Team bestand aus folgenden Personen: Irina Gutman (Keramikrestauration; Beer- Sheva); Christa Lennert (Artefakt-Zeichnungen; Mainz); Inga Müller (Registration; Leipzig) und Daniella Vos (Registration; Leiden).

Weiterführende Informationen
  • S. Münger, „Handle with Care“. Notes on Stamp-Seal Impressions on Jar Handles and a Bulla from Early Iron Age Tell el-ʿOrēme / Tệl Kinrōt, in: ZDPV 125/2 (2009), 116 – 18.
  • Kinneret Regional Project
  • Die Publikation dieses Projektes ist in Vorbereitung (in der Reihe ADPV).

Weitere durch den Verein geförderte Projekte