A plaque from Tel Rehov. Source: © Clara Amit, courtesy of the Israel Antiquities Authority.

Wissenschaftliche Tagung 2022: Darstellungen von Göttinnen und Göttern in Palästina

,

Der Deutsche Palästina-Verein veranstaltet vom 2. bis 4. Dezember 2022 in Mainz eine Tagung zum Thema „Darstellungen von Göttinnen und Göttern in Palästina“. Die Tagungsstätte, der Erbacher Hof, befindet sich im Zentrum von Mainz, in unmittelbarer Nähe zum Dom. Vierzehn Vorträge von Forscherinnen und Forschern aus dem In- und Ausland behandeln das Thema der Gottesdarstellungen für verschiedene Zeitepochen von der ausgehenden Steinzeit bis zur römischen Zeit. Daneben stellen zwei Vorträge Ergebnisse neuerer Ausgrabungsprojekte in der Region vor. Erstmals wird im Rahmen der Tagung der Helga-Weippert-Preis zur Förderung junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vergeben. Das Programm der öffentlichen Tagung, zu der alle Interessierten herzlich eingeladen sind, finden sie hier. Die Anmeldung zur Tagung erfolgt über die Akademie Erbacher Hof.

Dieser Beitrag ist auch verfügbar in: Englisch Französisch